Sophie Thun

Sophie Thun: Layer 1b

Sophie Thun, Layer 1, 2012, digitaler Posterdruck und Kleister, 59,4 x 42 cm

Sophie Thuns fotografische Rauminterventionen Layer fügen sich fast nahtlos in ihre Umgebung ein. Eine rechteckige Wandfläche wird gleichzeitig als Abbildung gezeigt und mit wiederum dieser medial verdeckt. Ganz zart, beinahe unsichtbar greift die Arbeit die medienimmanente Diskrepanz zwischen fotografischem Abbild und Wirklichkeit auf.

 

Geboren 1985 in Frankfurt am Main, aufgewachsen in Kathmandu und Warschau.

2003/04 Studium der englischen Literatur und der Philosophie an der Universität von Warschau; 2008 – 2011 Kunststudium an der Akademie der Bildenden Künste Wien (bei Daniel Richter), 2010 Diplom in Fotografie an der Jan Matejko Academy of Fine Arts, Krakau (bei Agata Pankiewicz); 2011 – 2014 Studium der Fotografie an der Akademie der Bildenden Künste Wien (bei Martin Guttmann).

Ausstellungen (Auswahl): 2014 Journal of (dis)satisfactions, Galerie Ferdinanda Baumana, Prag; Ve.sch, Wien; 2013 dienstag abend: general strike; Art Review bar / The Mews Project, London; Posters and Magazine, L’ocean Licker, Wien; 2012 Shelter, das weisse Haus, Wien; New directions in photography, Akademie der Bildenen Künste, Wien; Inklusion, Kunstraum am Schauplatz, Wien; My Private Cabin #2, Kunstbüro WAF, Wien; Growing Exhibition, Futuregarden, Wien