Mahir Jahmal

Mahir Jahmal, Yosemite National Park, Half Dome

Mahir Jahmal, Yosemite National Park, Half Dome, Barytabzuf auf Alu, 60 x 50 cm

Der Bruch des Stereotypen von Fotografie steht im Mittelpunkt von Mahir JahmalsWerken.Durch die physische Bearbeitung des fotografischen Ausgangsmaterials – etwa durch das Zerknüllen des Fotopapiers – gibt der Künstler seinen Landschaftsfotografien eine Körperlichkeit, die sich an jene der dargestellten Motive annähert.

 

Geboren 1986 in Wien, lebt und arbeitet in Wien.

seit 2009 Studium der Bildenden Kunst an der Universität für angewandte Kunst Wien

Ausstellungen (Auswahl): 2012 Realm, Heiligenkreuzerhof, Universität für angewandte Kunst, Wien; This is your stage, baby (mit Siggi Hofer); 2011 More Stream, Less Conscious, Off-Space Nikki Bogart, Wien; NO PHOTO, Univerisität für angewandte Kunst, Wien; 2010 Les Nuits Blanche, das weisse Haus, Wien; Oskar Peters Neue Positionen, Quellenstraße 149, Wien

mahirjahmal.tumblr.com